Hersteller

Jabuvit Low Carb Kuchenmischung (150g)

2.990008

EUR 2,99

EUR 1,99 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht 0,15 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl



  • Geschmack:

Viele Sportler verzichten auf Kuchen und Torten, da sie ihren Erfolg nicht gefährden wollen. Mit der Low Carb Kuchenmischung von Jabuvit kannst du dir einen leckeren Schokokuchen backen der weniger Kohlenhydrate und Kalorien als gewöhnlicher Schokokuchen enthält.

 

 

  • über 18% Eiweiß und unter 7% Kohlenhydrate

 

  • schnelle Zubereitung

 

  • gute Sättigung

 

  • in der Low Carb Diät erlaubt

 

 

Was zeichnet den Low Carb Kuchenmischung von Jabuvit aus?

Der Jabuvit Low Carb Kuchen schmeckt wie ein ganz gewöhnlicher Kuchen hat aber viel weniger Kohlenhydrate. Mit nur etwa 1g Zucker auf 100g kannst du diesen Schokokuchen bedenkenlos in einer Low Carb Diät oder Anabolen Diät essen. Du sparst dir jede Menge Kohlenhydrate aus Zucker und Weißmehl ein ohne dabei auf Geschmack zu verzichten. Rohstoff ist hochwertiges Mandelmehl und echter Kakao. Das macht den Jabuvit Low Carb Kuchen zu einem sportlichen Genuss! Du kannst sowohl einen klassischen Kuchen backen oder leckere Muffins zaubern. Wähle dabei zwischen den Sorten Schoko und Zitrone.

 

 

Tipps

Verfeinere dir deinen Schokokuchen mit Walnüssen, Haselnüssen oder Kokosflocken. So bringst du noch mehr wichtige Fettsäuren in den Kuchen, die dein Körper in einer Low Carb Diät oder Anabolen Diät braucht.

 

 

Nährwerttabelle

Beispiel: Schoko

   pro 100 g (fertig gebacken) 
 Brennwert  1441 kJ / 348 kcal 
 Fett  25,5 g
 - davon gesättigt   1,4 g
 Kohlenhydrate  6,5 g
 - davon Zucker  0,7 g
 Ballaststoffe  8,9 g
 Eiweiß  18,6 g
 Salz  0,8 g

 

 

 

 

 

Hersteller Anschrift: Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG, Schnackenburgallee 217-223, 22525 Hamburg, Deutschland.

Einnahmeempfehlung

Zur Zubereitung des Kuchens benötigst du neben der Jabuvit Backmischung folgende Zutaten: 2 Hühnereier, 150g Magerquark, 50g Öl.Verrühre die Zutaten miteinander für ca. 3 Minuten und gebe den Teig anschließend in eine Backform oder Form für Muffins. Den Teig anschließend bei 180° C (Umluft) ca. 30 Minuten im Ofen backen. Du kannst deinen Kuchenteig auch mit Walnüssen oder Kokosflocken verfeinern. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Hinweis: Nahrungsergänzungen stellen keinen Ersatz für eine ausgewogene Ernährung dar. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie auf eine gesunde Lebensweise.

Vor Wärme geschützt und trocken lagern.

Zutaten

Beispiel Schoko:
Mandelmehl, Weizenprotein, Mais-Detrix, Mandelgries, Kakaopulver (10%), Backtriebmittel (Natriumsphosphat, Natriumhydrogencarbonat), Aroma, Trennmittel (Siliciumdioxid, Dicalciumphosphat), Stabilisatoren (Guarkernmehl, Xanthan, Johannisbrotkernmehl),  Süßungsmittel (Saccharin).

Hinweis für Allergiker: Enthält Gluten, Kakaobestandteile und Nüsse. Kann Spuren von Soja, Ei und Milcherzeugnissen enthalten.

Facebook Kommentare

5 Bewertung(en)

LECKER!!

Der Kuchen lässt sich ganz einfach machen. Für zwei oder drei Personen reicht der Kuchen aus aber nicht für eine hungrige Großfamilie wie bei mir. Daher war das gute Stück schnell weggefuttert.

Geschrieben von Fabian H. am 07.07.2014

Lecker

Der Kuchen schmeckt sehr gut und ist leicht zumachen.

Geschrieben von Sefa A. am 29.07.2014

Essbar und schokoladig

Ich finde den Kuchen vom Geschmack her ganz okay und das Schokoladen Arma ist lecker. Mir fehlen noch so´n paar Stückchen drin oder so etwas deshalb nur 4 Sterne.

Geschrieben von Fabian K. am 15.08.2014

Ist ein schöner kleiner Kuchen geworden

Zwar nicht sonderlich viel drin aber ein schöner Kuchen für 3 Personen wir es allemal.

Geschrieben von Vanessa C. am 27.08.2014

Nicht gut

Muss meinen Vorgängern hier widersprechen, finde den Kuchen überhaupt nicht lecker und auf keinen Fall vergleichbar mit einem Schokokuchen

Geschrieben von Linus T. am 16.02.2015

Bewertung schreiben