GN Laboratories GodMode

EUR 39,90 Preis: EUR 44,90 -11%

EUR 26,60 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.15 kg

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Der Warenkorb wurde aktualisiert!

Art.Nr. MM001057


4.0 von 5 Sternen

Nach Beastmode kommt GodMode. Dieser Hardcore-Booster stellt andere aktuelle Pre-Workout Booster in den Schatten und ist mit äußerster Vorsicht zu genießen. Boosterjunkies werden sich an seiner extremen Wirkung erfreuen.

  Mehr Details

4.016 Bewertung(en)

Geschrieben von Gast. am 14.01.2018

Geschmacklich okay aber sonst..

Leider schlägt der GodMode bei mir auch bei 15g nicht an.
Aber Vorsicht:
Offensichtlich wirkt das Produkt von Person zu Person unterschiedlich.
Trainingspartner war bei 5g KO (Aus der selben Dose entnommen). Als Anfänger also aufpassen!
Vermute es liegt an der Gewöhnung.
Pump war recht solide. Geschmacklich im Vergleich zu anderen Produkten Top

Geschrieben von Sebastian E. am 28.11.2017

leider nur enttäuschend

Ich habe mir den Godmode aufgrund der relativ guten Bewertungen zugelegt. Leider wird er diesen so gar nicht gerecht... .
Da auf der Verpackung ein dicker roter Aufkleber mit \"Warnung! nur einen halben Messlöffel am Tag konsumieren! (5g)\" steht, habe ich es mit 5g auch erstmal probiert. Nach einer Stunde warten spürte ich überhaupt nichts... .
Ich habe dann 1 Woche gewartet und ca. 45min vor dem Training 10g zur mir genommen, wieder nichts gespürt... . Erst als ich ihn schon fast in die Tonne schmeissen wollte, probierte ich es mit 2 1/2 Löffeln (12,5g) und diesmal schlug er an, ich spürte den Fokus und war motiviert, aber bei weitem nicht so wie beim alten Dedicated unstoppable.
Ich bleibe also weiter beim Muscle Junkie Psychopath oder dem Vikingstorm Valhalla, kann beide nur empfehlen.

Geschrieben von Gast. am 18.10.2017

Achtung: Stark

Der Hersteller gibt an dass eine Portion 10 g hat. Auf dem Deckel steht dann nur 5g nehmen. Danke an Muskelmacher für die Klarstellung. Habe 5g genommen. Mit den 10g hätte ich mich ins Welt All geschossen.

Geschrieben von Gast. am 17.10.2017

war enttäuscht

Hallo, hab den Booster genommen und beim 1.x nur 5g da ich großen Respekt davor hatte, leider keine Wirkung.
Auch bei 10g nur besserer Pump, mehr nicht.
Von Herzrasen, Schlaflosigkeit usw. weit weit entfernt!
PS.: Ich bin kein Booster Junkie, bin 41 Jahre und wiege 91kg
Das selbe passierte bei meinen Freunden, nämlich nicht viel.
Bin leider sehr enttäuscht vom Produkt

Geschrieben von Gast. am 07.10.2017

Krank

Ich bin durchaus erfahren im Umgang mit boostern und z.b. ein großer Freund von Dedicated (v1). Aus meiner Sicht sollte der Verkauf von Godmode verboten werden. Habe gestern eine Portion( 10 Gramm ) genommen - Ende vom Lied war das wir für mich den Notarzt geholt haben. Blutdruck 220:115, Krampfen, etc.
Üble Erfahrung die ich keinem wünsche. Das man sich bei den scoops auf der Verpackung noch einen schweren Schreibfehler geleistet hat setzt dem ganzen die Krone auf.

Geschrieben von Gast. am 07.10.2017

Schlechter als erwartet

Ich hab 10g und 20g getestet. Ohne eine richtige Wirkung oder Nebenwirkung. Lediglich der Pump war zufriedenstellend. Das Ergebnis bzw die Wirkung war bei meinen Freunden identisch, wobei man sagen muss das wir uns alle in einer Gewichtklasse von 100-140 kg befinden. Es ist schade...ich hatte mir wirkliche Brutalität und einen Kick der einen umhaut erhofft...

Geschrieben von Gast. am 03.10.2017

hart!

Einfach mal der krasseste Booster den es gibt. Mal sehen wie lange er zu kaufen bleibt...

Geschrieben von Gast. am 03.10.2017

The best💪🖒

Hammer zeug!vom Kumpel bekommen als probe mit 8g und hat mich mehr als umgehauen.Die Schüssel war schon vorbereitet.echt super zeug.

Geschrieben von Gast. am 17.08.2017

Extrem brutal

Moin
Ich habe leider auch vor drei Tagen die 2 scoops genommen und den die selben Symptome erhalten...nur mit mühe, not und frischer luft hab ich den Zusammenbruch verhindern können . Heute mal mit einem scoop probiert ....kurz vorm Gym bin ich umgekehrt weil es mir auch wieder schlecht ging . Nicht so schlimm wie mit den 2 scoops oder das Gefühl war trotzdem bescheiden . Als nächstes ist also n halber scoop an der Reihe.
Somit kann ich zum Workout leider nix sagen .

Geschrieben von Gast. am 15.08.2017

Brett vor dem Herrn!!!

Hallo erst mal.
Wir haben den Godmode zu zweit getestet und das dummerweise an einem Dienstag Abend. Wir dachten schlau zu sein und erst mal nur die halbe Portion zu nehmen. Also laut der Information auf der Dose 1 Scoop. Hätten wir gewogen wäre uns aufgefallen, dass ein leichter Haufen auf dem Scoop 12 Gramm sind! Also 2 mehr als empfohlen. Soweit sogut.
Training kann los gehen. Erst volle Enttäuschung in den ersten Sätzen Bankdrücken- bis dann die volle Wirkung einsetzte! Leck meine SCHÜSSEL sauber, wie ein Schlag aus dem Nichts knallt der brachial rein. Gewicht und Wiederholungen jenseits des alltäglichen machten uns Angst. Ebenso das klitschnasse Shirt und die Gänsehautschübe im Minutentakt liessen uns das Training abbrechen. Die Nacht war ein Desaster. Um 4:30 etwa bekam ich die Augen zu. Haben dann beide einen Tag Überzeit eingezogen. Gänsehaut am folgenden Tag begleitete uns bis in den Abend.
Dennoch wird jetzt mit einer Briefwaage und 3G ein neuer Versuch gestartet...
Geiles Teil!!!!
Seid vorsichtig mit der Dosierung!!!!

Geschrieben von Gast. am 09.08.2017

Kränkster Booster

Der kränkste Booster ever. Richtig krasser Fokus inkls. Tunnelblick. Durch die erhöhte Ausdauer sind locker 2 bis 3 Widerholungen mehr drin. Kann ohne Problem mit dem alten Jack3d mithalten. Unbedingt langsam an einen scoop rantasten. 2 Kollegen hats zusammengelegt während dem ersten Training mit dem Booster.

Geschrieben von Maik W. am 03.08.2017

Richtig Übel

hab mir sicherheits halber nur 3g gegönnt und ich glaube ich bleib auch erstmal dabei.
und Leute die beim Training gerne mal Kreislauf Probleme haben sollten echt die Finger davon lassen, hatte echt zu kämpfen nicht aus den Latschen zu kippen oder mich nicht zu übergeben ....aber sonst ist der mega geil

Geschrieben von Gast. am 02.08.2017

krank

Die 5 g zum testen der Verträglichkeit sollten eingehalten werden, bei 10 g von diesem Booster war die Wirkung einfach nur extrem.

Geschrieben von Gast. am 01.08.2017

20g

Habe vom Shop meines Vertrauens den Godmode Boster als Probe bekommen. Leider die auf der Dose angegebenen 20g und meine Belohnung war...Herzrasen, Schweißausbrüche, Schwindel, Probleme mit der Atmung und vieles mehr. Habe das Training nach nur 15 Minuten abbrechen müssen. Bin sogar Nachts noch ins Krankenhaus gebracht worden. Das Zeug sollte verboten werden...

Geschrieben von Gast. am 29.07.2017

Unglaublich

Besser als Unstoppable
Besser als Jack3d
Lieber mit 5 Gramm anfangen, wiege 115 Kilo und 10 Gramm haben mich für den ganzen Tag weggehauen

Geschrieben von Gast. am 26.07.2017

Besser als das originale Jack 3D

Super Fokus
Guter Pump
Mehr Kraft
Aufgedreht bis zum Anschlag

Zurück Bewertung schreiben

Back to Top