Low Carb Erdbeere-Rhabarber Kuchen| Muskelmacher-Shop

Low Carb Erdbeere-Rhabarber Kuchen

0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit20 Minuten
Zubereitungszeit25 Minuten
Gericht: Nachtisch
Schlagwörter: Erdbeer Rhabarber, Kuchen, zuckefrei Leben
Portionen: 1 Kuchen
Kalorien:
Autor: Kathi

Zutaten

Baisertuffs

Anleitungen

  • Step 1:
    20g vom Rhabarber kochen und pürieren.
  • Step 2:
    Proteinmilch, Skyr, Eiklar, etas Erythirt und ein Flavdrops Haselnuss Geschmack hinzufügen.
  • Step 3:
    Das Casein, Mandelmehl und Mehrkomponenten Protein, sowie die Flohsamenschalen hinzufügen und gut verrühren.
  • Step 4:
    Die Maße in eine Kuchenform geben und gut verstreichen.
  • Step 5:
    Die Erdbeeren und den restlichen Rhabarber in Stücke schneiden und nach belieben süßen. Anschließend auf dem Kuchen verstreuen.
  • Step 6:
    Mandelblättchen über den Kuchen geben und bei 180° Grad etwa 25 Minuten backen lassen.
  • Step 7:
    Für die Baisertuffs musst du 30g Eiklar und etwas Zitrone steif schlagen. Ca 30g Puderxucker und 3g Fibersyrup hinzufügen und so lange weiterschlagen, bis die Masse deutlich fester wird.
  • Step 8:
    In einen Spritzsack füllen, Tuffs auf den Kuchen spritzen und in den letzten ca 10 Minuten mitbacken.
Rezept ausprobiert?Verlinke @muskelmachershop oder nutze den Tag #mmrezept!

Dir hat der Beitrag gefallen?
Weitere spannende Rezepte, Fitness-Tips und News aus dem Shop erhältst Du auch in unserem Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung