L-Carnitin zum Abnehmen – hilfreich oder Hype?

L-Carnitin wird nicht nur in der Fitnesswelt in den letzten Jahren häufiger diskutiert. Handelt es sich um ein wahres Wundermittel zum Abnehmen, oder ist vieles nur Hype? Wir haben einen Blick auf die Präparate geworfen und erklären Dir, ob L-Carnitin zum Abnehmen geeignet ist oder nicht.

L-Carnitin zum Abnehmen - hilfreich oder Hype?

Was genau ist L-Carnitin genau?

L-Carnitin ist eine Aminosäure, wie sie in vielen verschiedenen Formen den Stoffwechsel und weitere körperliche Prozesse des Menschen beeinflussen. Speziell Carnitin soll bei einer regelmäßigen Einnahme zur Anregung des Stoffwechsels beitragen. Anders ausgedrückt: Du könntest mehr Energie verbrennen und hierdurch überflüssige Pfunde verlieren.

L-Carnitin ist eine natürliche Aminosäure, die in vielen tierischen Lebensmitteln zu finden ist. Typische Lieferanten der Aminosäure sind:

  • Leber von Rind und Schwein
  • Hühnerfleisch
  • Vollmilch
  • Hühnerei
  • Avocados
  • Reis

Als wasserlösliche Aminosäure reduziert sich ihr Anteil beim Kochen dieser Nahrungsmittel erheblich. Um von einer möglichen Wirkung von Carnitin zu profitieren, ist eine möglichst rohe Einnahme notwendig. Dies ist bei vielen der genannten Lebensmittel jedoch unüblich.

 

Lesedauer: 5 Minuten
abnehmen-aufbau-header

PEAK Carnitine

Bringe deine Pfunde zum schmelzen!

L-Carnitin wofür und wann einnehmen?

Um Carnitin zum Abnehmen zu nutzen, solltest Du den Wirkmechanismus verstehen. L-Carnitin kann Deinem Stoffwechsel helfen, dass Fettsäuren einfacher von den Mitochondrien Deiner Zellen in verwertbare Energie umgewandelt werden. Die Aminosäure ist einerseits ein Transporter für die Fettsäuren, zum anderen fungieren sie als Kraftstoff.

Carnitin zum Abnehmen kannst Du über die oben genannten Nahrungsmittel zu Dir nehmen. Vor allem Vegetarier und Veganer dürften hierbei Schwierigkeiten haben, da gute L-Carnitin-Träger tierischer Natur sind. Hier lohnt es, über eine Supplementierung mit einem Carnitin-Präparat nachzudenken, dass Du problemlos online bestellen kannst.

Hilft L-Carnitin beim Abnehmen?

Wie bei allen Ergänzungsmitteln solltest Du im Vorfeld klären, wann Du L-Carnitine wofür genau einnehmen willst. Die Aminosäure ist sicherlich keine Wunderwaffe gegen Fett. Ansonsten könntest Du eine hohe Dosis mit Hilfe der oben genannten Nahrungsmittel zu Dir nehmen und dadurch Deine Pfunde purzeln lassen.

Heilversprechen wie bei Medikamenten gibt es für keinen Nährstoff und kein Ergänzungsmittel. Der Wirkmechanismus ist jedoch bekannt, dass Carnitin eine positive Wirkung auf das Ankurbeln Deines Stoffwechsels haben kann. Theoretisch kannst Du als L-Carnitin zum Abnehmen nutzen, um die Energieverbrennung in Deinem Körper anzukurbeln. Dies ist jedoch nur einer von vielen Aspekten für einen verlässlichen Gewichtsverlust.

Gesundes Abnehmen hat viele Faktoren

Wenn Du Dich seit längerem mit dem Thema Fitness beschäftigst, weißt Du es längst: Abnehmen und Dein Gewicht zu halten, setzt ein Zusammenspiel vieler Faktoren voraus. Hierzu gehört eine bewusste und ausgewogene Ernährung, die nicht über Deinen Grundumsatz hinausgeht. Genauso wie ein stetiges Fitnesstraining.

Dein Körper verbrennt nicht einfach so Fett und lässt sich Deine überflüssigen Kilos verlieren. Stoffe wie L-Carnitin helfen Deinem Körper, Fett zu mobilisieren und als Energieträger bereitzustellen. Doch was ist, wenn Du diese Energie nicht benötigst, weil Du den gesamten Tag auf der Couch sitzt? Sofern die Energie nicht verbraucht wird, kann sie von Deinem Körper wieder eingelagert werden.

Treibst Du Sport, verbrauchst Du die bereitgestellte Energie tatsächlich. So verlierst Du Fett und letztendlich Gewicht. Achtest Du parallel auf eine bewusste Ernährung und gelangst in ein Kaloriendefizit, wirst Du am ehesten Deine Pfunde verlieren.

Anders gesagt: L-Carnitin zum Abnehmen ist kein Wundermittel. Es könnte jedoch helfen, die verfügbare Energie schneller bereitzustellen, die Du bei Deinem Fitnesstraining verbrauchst. Je nach Stoffwechsel würdest Du hierfür keinen zusätzlichen Anstoß durch die Aminosäure benötigen.

shutterstock_1660419817

Besonders wichtig: Die richtige Dosierung zum Abnehmen

Um eine gute Wirkung zu erzielen, sind die richtige Dosierung und der Zeitpunkt der Einnahme wichtig. Das Motto “viel hilft viel” ist bei L-Carnitin mit Sicherheit falsch. Auf den meisten Verpackungen findest Du die Empfehlung einer Tagesdosis von 1.200 mg. Eine Kapsel vieler Hersteller umfasst 400 mg, so dass Du einfach dosieren kannst. Bei einer zu hohen Dosierung findest Du Testberichte im Netz, die von Magen-Darm-Problemen berichten. Achte also darauf, die genannte Höchstdosis nicht zu überschreiten.

Im Idealfall nimmst Du die Kapseln rechtzeitig vor Deinem nächsten Fitnesstraining ein. Dies steigert die Chancen, dass Transport und Nutzung der Fettsäuren im Moment des Trainings stattfinden. Wenn Du mit L-Carnitine abnehmen möchtest, empfiehlt sich primär ein Ausdauertraining.

 

shutterstock_1233457429

Locker, leicht durch den Alltag!

Mit Sport und einer guten Ernährung zum Ziel.

Wofür ist L-Carnitin noch gut?

Die Forschung rundum L-Carnitin ist ziemlich jung. Neben dem Einsatz von L-Carnitin zum Abnehmen, interessiert sich die Medizin für diese Aminosäure. In den letzten Jahren sind Studien entstanden, die einen Zusammenhang zwischen der Einnahme von Carnitin und einer Linderung von Depressionen oder des Risikos eines Herzinfarktes andeuteten. Hier gibt es aktuell noch keine ausreichend verlässlichen Aussagen, um eine Empfehlung geben zu können.

Ostrovit L-Carnitine 1000

Bringe deine Diät auf ein neues Level!

Wer sollte L-Carnitine zum Abnehmen nutzen?

Wenn Du mit L-Carnitin abnehmen möchtest, solltest Du Dich nicht allein auf die Einnahme der Aminosäure verlassen. Eine Umstellung Deiner Lebensweise mit einer bewussten Ernährung und regelmäßiger Fitness ist noch wichtiger, um langfristig Ergebnisse zu erzielen. Um Energie für Dein Fitnesstraining bereitzustellen und dauerhaft zu verbrauchen, könnte die Einnahme der Aminosäure einen positiven Effekt leisten.

Eine Zufuhr von L-Carnitin kann sich außerdem anbieten, wenn Dein Körper diese Aminosäure nicht mehr auf natürliche Weise in der Muskulatur speichern kann. Dies gilt beispielsweise bei einer entsprechenden Muskelerkrankung oder mit steigendem Lebensalter. In diesen Situationen ist natürlich mit Deinem Arzt abzuklären, ob eine Supplementierung individuell zu empfehlen ist.

Unser Fazit zu L-Carnitin

Die Wirkung der natürlichen Aminosäure L-Carnitin auf Stoffwechsel und Fettverbrennung ist erkennbar. Dies heißt aber nicht, dass L-Carnitin ein Wundermittel oder “der beste Fatburner“ überhaupt ist. Die Aminosäure könnte Dich beim Abnehmen unterstützen, wenn Du parallel hierzu richtige Entscheidung wie eine bewusste Ernährung triffst und Dich zu einem stetigen Fitnesstraining motivieren kannst. Im Rahmen der genannten Dosierung kannst Du individuell herausfinden, ob Du einen Vorteil durch L-Carnitine beim Abnehmen verspürst.

Dir hat der Beitrag gefallen?
Weitere spannende Rezepte, Fitness-Tips und News aus dem Shop erhältst Du auch in unserem Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.