Aspartamfreies Eiweißpulver

Aspartam ist ein synthetischer Süßstoff, der in einige Eiweißpulvern zum Einsatz kommt. Wir erklären Dir, was es damit auf sich hat und warum aspartamfreies Eiweißpulver die bessere Wahl ist.

Mehr zum Thema Aspartamfreies Eiweißpulver..

Aspartam ist ein synthetischer Süßstoff, der in einige Eiweißpulvern zum Einsatz kommt. Wir erklären Dir, was es damit auf sich hat und warum aspartamfreies Eiweißpulver die bessere Wahl ist. mehr erfahren »
Fenster schließen
Aspartamfreies Eiweißpulver

Aspartam ist ein synthetischer Süßstoff, der in einige Eiweißpulvern zum Einsatz kommt. Wir erklären Dir, was es damit auf sich hat und warum aspartamfreies Eiweißpulver die bessere Wahl ist.

Topseller
More Nutrition Total Protein
More Nutrition Total Protein
1.5 Kilogramm (14,63 € / 1 Kilogramm)
21,95 €
ESN Designer Whey Protein
ESN Designer Whey Protein
1 Kilogramm
23,90 € 19,90 €
Du sparst 17%!
BioTech USA Iso Whey Zero
BioTech USA Iso Whey Zero
0.5 Kilogramm (31,80 € / 1 Kilogramm)
18,90 € 15,90 €
Du sparst 16%!
#Sinob Blackline 2.0 Honest Whey+
#Sinob Blackline 2.0 Honest Whey+
1 Kilogramm
22,90 € 20,50 €
Du sparst 10%!
GN Laboratories Egg Protein Liquid
GN Laboratories Egg Protein Liquid
0.3 Liter (966,67 € / 100 Liter)
3,49 € 2,90 €
Du sparst 17%!
Scitec Nutrition 100% Whey Professional
Scitec Nutrition 100% Whey Professional
0.92 Kilogramm (21,63 € / 1 Kilogramm)
24,90 € 19,90 €
Du sparst 20%!
S.U. WPC 80
S.U. WPC 80
1 Kilogramm
17,70 €
ESN Iso-Whey Hardcore
ESN Iso-Whey Hardcore
1 Kilogramm
25,90 € 24,90 €
Du sparst 4%!
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ESN Iso-Whey Hardcore
ESN Iso-Whey Hardcore
1 Kilogramm
25,90 € 24,90 €
Du sparst 4%!
Preise
ab 1
25,90 €
25,90 €
PEAK Delicious Whey Protein
PEAK Delicious Whey Protein
1 Kilogramm
19,90 € 18,90 €
Du sparst 5%!
Preise
ab 1
19,90 €
19,90 €
Olimp Whey Protein Complex 100%
Olimp Whey Protein Complex 100%
0.7 Kilogramm (21,41 € / 1 Kilogramm)
22,90 € 14,99 €
Du sparst 35%!
Scitec Nutrition Fourstar Protein
Scitec Nutrition Fourstar Protein
0.5 Kilogramm (25,80 € / 1 Kilogramm)
18,90 € 12,90 €
Du sparst 32%!
PVL Mutant Whey
PVL Mutant Whey
0.908 Kilogramm (22,02 € / 1 Kilogramm)
27,99 € 19,99 €
Du sparst 29%!
Scitec Nutrition 100% Whey Isolate
Scitec Nutrition 100% Whey Isolate
0.7 Kilogramm (35,57 € / 1 Kilogramm)
30,90 € 24,90 €
Du sparst 19%!
Scitec Nutrition Protein Coffee zuckerfrei
Scitec Nutrition Protein Coffee zuckerfrei
0.6 Kilogramm (28,17 € / 1 Kilogramm)
24,90 € 16,90 €
Du sparst 32%!
ESN Micellar Casein
ESN Micellar Casein
1 Kilogramm
24,90 € 21,90 €
Du sparst 12%!
Preise
ab 1
24,90 €
24,90 €
MyProtein Vegan Protein Blend
MyProtein Vegan Protein Blend
1 Kilogramm
30,99 € 26,99 €
Du sparst 13%!
Scitec Nutrition Shake and Wait
Scitec Nutrition Shake and Wait
0.55 Kilogramm (30,73 € / 1 Kilogramm)
21,49 € 16,90 €
Du sparst 21%!
Weider Protein 80 Plus
Weider Protein 80 Plus
0.5 Kilogramm (31,98 € / 1 Kilogramm)
20,49 € 15,99 €
Du sparst 22%!
1 von 7

Weitere Informationen zum Thema "Aspartamfreies Eiweißpulver"

  1. Der Zuckerersatzstoff: Aspartam
  2. Wie wirkt Aspartam auf den Organismus?
  3. Folgeschäden von Aspartam
  4. Kalorienarmes Eiweißpulver bedeutet gleich Aspartam?
  5. Aspartamfreies Eiweißpulver- darum ist es besser
  6. So erkennst du aspartamfreies Eiweißpulver
  7. Natürliche Alternativen zu Aspartam in Eiweißpulver

Der Zuckerersatzstoff: Aspartam

Hast Du auch einen Trainingspartner an Deiner Seite, der Dich bei jedem Workout unterstützt, Dir die notwendige Kraft gibt, das Beste aus Dir heraus zu holen und Deinen Muskelaufbau fördert wie kein anderer? Na klar, die Rede ist von Deinem Eiweißpulver, das Du nach dem Training in Form eines proteinreichen Shakes zu Dir nimmst. Derartige Produkte wie zum Beispiel Whey Protein sind beim Krafttraining selbstverständlich. Widmest Du Deinem Eiweißpulver aber etwas mehr Aufmerksamkeit, entpuppt es sich jedoch eventuell als falscher Freund. Womöglich nimmst Du schon seit langer Zeit den Zusatzstoff Aspartam zu Dir, ohne es zu wissen.

Aspartam ist der in Deutschland am zweit häufigsten eingesetzte synthetische Süßstoff. Du findest die Zuckeralternative zum Beispiel in:
- Softdrinks
- Gebäck
- Süßspeisen
- Fruchtjoghurt
- oder ähnlichem

Auf den ersten Blick handelt es sich bei all diesen Lebensmitteln um süße, dickmachende Versuchungen. Dank der Verwendung von Aspartam dürfen Hersteller aber behaupten, dass Du beim Verzehr kaum Kalorien zu Dir nimmst. Aspartam besitzt zwar den gleichen Energiewert wie Zucker, enthält aber kaum Kalorien. Noch dazu schmeckt der Süßstoff bis zu 200 mal süßer als herkömmlicher Zucker, sodass er nur sparsam verwendet werden muss. Der synthetisch hergestellte Stoff besteht aus den Aminosäuren Asparticsäure und Phenylalanin. 

Wie wirkt Aspartam auf den Organismus?

Während Asparticsäure eine körpereigene Substanz ist, handelt es sich bei Phenylalanin um eine essentielle Aminosäure, die Du Deinem Körper bewusst zuführen musst. Klingt doch erst einmal gut, wenn Dein Eiweißpulver Aspartam enthält, nicht wahr? Die beiden Aminosäuren werden vom Stoffwechsel in Methanol sowie Formaldehyd und Formicsäure umgewandelt. Diese Stoffe stehen im Verdacht, sich negativ auf den Organismus auszuwirken. 

Leidest Du an der angeborenen Stoffwechselkrankheit Phenylketonurie, musst Du unbedingt auf aspartamfreies Eiweiß achten, da Dein Körper die Phenylalaninsäure in diesem Fall nicht aufspalten kann.

Folgeschäden von Aspartam

Kleine Mengen Aspartam und die daraus entstehenden Stoffwechselprodukte kann der Körper problemlos abbauen. Bis zu 40 mg pro Kg Körpergewicht sind in der Regel unbedenklich. Kritisch wird es allerdings, wenn Du regelmäßig aspartamhaltiges Eiweißpulver zu Dir nimmst. Eine Überdosierung hat sogar toxische Wirkung. Mögliche Folgeschäden sind zum Beispiel:
- eine Erkrankung der Sehnervs
- Depressionen
- Migräne
- Multiple Sklerose
- Schäden an den Nervenzellen (daraus resultieren Störungen des Bewegungsapparats)
- Gewichtszunahme trotz geringem Kaloriengehalts

Kalorienarmes Eiweißpulver bedeutet gleich Aspartam?

Trotz der augenscheinlichen Nebenwirkungen ist die Zugabe von Aspartam in Deutschland nicht verboten. Besonders in Eiweißpulver wie Whey Protein verwenden Hersteller den Süßstoff. Zum einen sparen sie dadurch Kosten bei der Produktion. Zum anderen verleiht Aspartam Deinem Pulver mehr Geschmack. Der eigentliche Sinn von Eiweißpulver ist, nach dem Training wertvolle Proteine aufzunehmen, ohne viele Kalorien zuzuführen. Genau das können Hersteller mit aspartamhaltigem Eiweißpulver versprechen.

Aspartamfreies Eiweißpulver- darum ist es besser

Wir raten Dir jedoch, unbedingt zu Eiweißpulver ohne Aspartam zu greifen. Je mehr Anteile ein Süßstoff in einem Produkt beansprucht, umso mehr sparen die Hersteller an anderer Stelle, nämlich bei dem hochwertigen Whey Protein. Führe Dir noch einmal die Liste der möglichen Gesundheitsschäden vor Augen. Als Sportler bist Du auf einen funktionierenden Bewegungsapparat angewiesen. Außerdem besteht keine Sicherheit, dass Du trotz weniger Kalorien nicht zunimmst.

So erkennst du aspartamfreies Eiweißpulver

Nicht immer ist die Zugabe von Aspartam wortwörtlich auf der Zutatenliste deklariert. Hersteller verschleiern den Süßstoff gerne mit Begriffen wie "Nutrasweet" oder "Equal". Auch als Phenylalanin kann das Süßungsmittel in der Liste der Inhaltsstoffe auftauchen. Als Zusatzstoff ist er unter der Nummer E951 angegeben. Zudem sind aspartamhaltige Produkte oft sehr billig.

Natürliche Alternativen zu Aspartam in Eiweißpulver

Bisher warst Du von dem Geschmack Deines Eiweißpulvers begeistert? Nun hast Du festgestellt, dass das süße Aroma von zugesetztem Aspartam stammt? Aber was, wenn Eiweißpulver ohne Aspartam nun fad schmeckt? Ganz einfach: werde kreativ und mixe Dir Deinen Proteinshake mit natürlichen, gesunden Süßungsmitteln. Gut geeignet sind zum Beispiel:
- reife Bananen
- Datteln
- Rosinen
- Honig
- Ahornsirup, Reissirup,...
- Gojibeeren
- oder frisch gepresster Fruchtsaft

Der Vorteil dieser Süßungsmittel ist nicht nur, dass sie frei von Nebenwirkungen sind, sie lassen auch Deinen Blutzuckerspiegel nur geringfügig ansteigen, liefern trotzdem Energie in hohem Maße und versorgen Dich noch dazu mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen.

Zuletzt angesehen