Protein Pancakes

Der Erfolg im Sport hängt nicht nur allein von den Trainingsleistungen ab. Auch die richtige Ernährung spielt eine große Rolle. Nur wenn der Körper mit wichtigen Nährstoffen in ausreichender Menge versorgt wird, ist er in der Lage, Höchstleistungen zu vollbringen. Mit Nahrungsmitteln wie Protein Pancakes lässt sich genau dies erreichen. Sie sind speziell für eine eiweißreiche Ernährung ausgelegt und helfen Dir dabei, Deinen Protein-Vorrat jeden Tag zu füllen.

Mehr zum Thema Protein Pancakes..

Der Erfolg im Sport hängt nicht nur allein von den Trainingsleistungen ab. Auch die richtige Ernährung spielt eine große Rolle. Nur wenn der Körper mit wichtigen Nährstoffen in ausreichender Menge... mehr erfahren »
Fenster schließen
Protein Pancakes

Der Erfolg im Sport hängt nicht nur allein von den Trainingsleistungen ab. Auch die richtige Ernährung spielt eine große Rolle. Nur wenn der Körper mit wichtigen Nährstoffen in ausreichender Menge versorgt wird, ist er in der Lage, Höchstleistungen zu vollbringen. Mit Nahrungsmitteln wie Protein Pancakes lässt sich genau dies erreichen. Sie sind speziell für eine eiweißreiche Ernährung ausgelegt und helfen Dir dabei, Deinen Protein-Vorrat jeden Tag zu füllen.

Topseller
Nano ä Protein Pancake Nano ä Protein Pancake
Inhalt 45 Gramm (4,87 € / 100 Gramm)
ab 2,19 €
ESN Protein Pancakes (Vanille) ESN Protein Pancakes (Vanille)
Inhalt 1 Kilogramm
22,90 €
Oat King Protein Pancakes (Original Flavour) Oat King Protein Pancakes (Original Flavour)
Inhalt 0.5 Kilogramm (29,80 € / 1 Kilogramm)
14,90 €
Scitec Nutrition Protein Pancakes Scitec Nutrition Protein Pancakes
Inhalt 1.036 Kilogramm (18,33 € / 1 Kilogramm)
18,99 € 24,99 €
Konzelmann´s Low Carb Pancake-Mischung Konzelmann´s Low Carb Pancake-Mischung
Inhalt 228 Gramm (2,63 € / 100 Gramm)
5,99 €
Body Attack Protein Pancake Body Attack Protein Pancake
Inhalt 0.3 Kilogramm (33,00 € / 1 Kilogramm)
9,90 €
FlapJacked Protein Pancakes & Baking Mix FlapJacked Protein Pancakes & Baking Mix
Inhalt 0.34 Kilogramm (26,18 € / 1 Kilogramm)
8,90 €
GymQueen Queen Pancakes GymQueen Queen Pancakes
Inhalt 0.5 Kilogramm (32,78 € / 1 Kilogramm)
16,39 €
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Body Attack Protein Pancake Body Attack Protein Pancake
Inhalt 0.3 Kilogramm (33,00 € / 1 Kilogramm)
9,90 €
Konzelmann´s Low Carb Pancake-Mischung Konzelmann´s Low Carb Pancake-Mischung
Inhalt 228 Gramm (2,63 € / 100 Gramm)
5,99 €
MyProtein Protein Pancake Mix MyProtein Protein Pancake Mix
Inhalt 0.5 Kilogramm (30,58 € / 1 Kilogramm)
ab 15,29 € 16,99 €
Oat King Protein Pancakes (Original Flavour) Oat King Protein Pancakes (Original Flavour)
Inhalt 0.5 Kilogramm (29,80 € / 1 Kilogramm)
14,90 €
FA So Good Protein Pancakes FA So Good Protein Pancakes
Inhalt 1 Kilogramm
16,90 € 21,90 €
Body Attack Protein Pancake mit Stevia Body Attack Protein Pancake mit Stevia
Inhalt 0.3 Kilogramm (26,63 € / 1 Kilogramm)
ab 7,99 € 9,99 €
Scitec Nutrition Protein Pancakes Scitec Nutrition Protein Pancakes
Inhalt 1.036 Kilogramm (18,33 € / 1 Kilogramm)
18,99 € 24,99 €
FlapJacked Protein Pancakes & Baking Mix FlapJacked Protein Pancakes & Baking Mix
Inhalt 0.34 Kilogramm (26,18 € / 1 Kilogramm)
8,90 €
GymQueen Queen Pancakes GymQueen Queen Pancakes
Inhalt 0.5 Kilogramm (32,78 € / 1 Kilogramm)
16,39 €
Oat King Vegan Protein Pancakes (Vanilla) Oat King Vegan Protein Pancakes (Vanilla)
Inhalt 0.5 Kilogramm (29,80 € / 1 Kilogramm)
14,90 €
ESN Protein Pancakes (Vanille) ESN Protein Pancakes (Vanille)
Inhalt 1 Kilogramm
22,90 €
ESN Protein Waffles ESN Protein Waffles
Inhalt 1 Kilogramm
22,90 €
1 von 2

Weitere Informationen zum Thema "Protein Pancakes"

  1. Proteine braucht der Körper
  2. Protein Pancakes - schnell und lecker
  3. Inhaltsstoffe und Besonderheiten
  4. Richtig zubereiten
  5. Protein Pancakes für Vegetarier und Veganer
  6. Variationsmöglichkeiten
  7. Fazit

Proteine braucht der Körper

Damit die Muskeln in Deinem Körper optimal funktionieren, benötigen sie Eiweiß oder Proteine. Besonders für Sportler, die ihre Muskeln stärken wollen, sind sie von besonderer Bedeutung. So helfen Proteine nicht nur dabei, Muskeln aufzubauen, sie geben dem Körper auch Energie, die beim Sport verbraucht wird. Darüber hinaus sind Proteine aber auch für Dein Immunsystem von Bedeutung. Sie helfen beispielsweise dabei, Antikörper zu bilden, um Infektionen abzuwehren. Ein Mangel an Proteinen kann sich daher nicht nur auf die sportlichen Leistungen auswirken, sondern auch gesundheitliche Probleme hervorrufen.

Einen Teil der notwendigen Eiweiße stellt Dein Körper selbst her. Den Rest musst Du allerdings über die Ernährung aufnehmen. Gute Proteinlieferanten sind beispielsweise Nahrungsmittel wie Fisch, Milchprodukte, Eier und Geflügel. Auf pflanzlicher Seite bieten sich Nüsse, Champignons, Hülsenfrüchte, Getreide und Soja an. Um als Sportler die ausreichende Menge an Proteinen zu sich zu nehmen, empfehlen sich speziell ausgelegte Nahrungsmittel. Im Gegensatz zur Annahme vieler Amateure muss es sich dabei nicht immer gleich um Kapseln, Pulver oder Shakes handeln. Der Protein-Haushalt lässt sich zum Beispiel auch ganz lecker mit Pancakes im Optimum halten.

Protein Pancakes - schnell und lecker

Pfannkuchen oder Eierkuchen sind auf der ganzen Welt bekannt und beliebt. Die amerikanische Version ist in der Regel etwas dicker als die deutsche, weshalb man bei Pancakes durchaus ein paar Unterschiede feststellen kann. Auch gehören sie in den Staaten in vielen Fällen zum Frühstück dazu, während man sie hierzulande eher auf dem Mittagstisch wiederfindet.

Die Möglichkeit, Eierkuchen sowohl zum Frühstück als auch zum Mittag zu essen, zeigt, wie vielfältig Protein Pancakes eingesetzt werden können. Sie bieten sich sowohl als schnelle Mahlzeit nach dem Training als auch für den regelmäßigen Essenplan zum Beispiel als Frühstück an. Der Unterschied zwischen Protein Pancakes und herkömmlichen Eierkuchen ist die Tatsache, dass Du Eiweißpulver nutzt. Dieses wird gemeinsam mit dem Mehl verwendet beziehungsweise ersetzt Teile dessen.

Inhaltsstoffe und Besonderheiten

Pancakes enthalten in der Regel Milch, Eier, Mehl und Zucker. Beginnt man, Eiweißpulver dazu zu mischen, solltet man auf ein paar Dinge achten. Typischerweise bieten sich für Protein Pancakes Pulver an, die sich aus Whey, Casein oder Sojaprotein zusammensetzen. Auch eine Mischung ist möglich. Im Falle von Whey solltest Du allerdings etwas aufpassen. Da das Protein das Wasser nicht so gut bindet, kann es passieren, dass der Teig weniger gut hält. Wichtig ist daher, dass man in Kombination mit Whey möglichst auch normales Mehl einsetzt.

Bei anderen Proteinen kannst Du gern auch mit dem Mehl experimentieren. Dinkelmehl enthält zum Beispiel noch einmal selbst wichtige Proteine und Nährstoffe und kann Deinen Protein Pancakes so einen zusätzlichen Schub geben. Ebenfalls interessant können eher exotische Mehlarten auf Basis von beispielsweise Kokos oder Mandel sein.

Richtig zubereiten

Damit die Protein Pancakes nicht nur lecker, sondern auch fluffig sind, muss die Zubereitung stimmen. Im ersten Schritt gilt es, den richtigen Mix zu finden. Für zwei Pancakes werden bei der klassischen Zubereitung zwei Esslöffel Zucker, 200 Gramm Mehl, 200 ml Milch, ein Teelöffel Backpulver und eine Prise Salz empfohlen. Für Dich als Sportler und für eine bewusste Ernährung ist das klassische Eierkuchen-Rezept natürlich nur bedingt empfehlenswert. Protein Pancakes sind hier die bessere Wahl.

Um den Aufwand so gering wie möglich zu halten, kannst Du ganz einfach zur Fertigmischung greifen. Diese haben den großen Vorteil, dass man seine Protein Pancakes nicht erst umständlich zusammenmischen muss. Einfach die fertige Mischung in eine Schüssel geben und die angegebene Flüssigkeit dazu gießen. Anschließend musst Du den Teig nur noch zusammenrühren und es kann losgehen.

Fertigmischungen haben zudem den weiteren Pluspunkt, dass sie in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten werden. Ganz nach den eigenen Vorlieben lässt sich so für jeden Geschmack etwas finden. Auch kombinieren die Fertigmischungen verschiedene Proteine, die gerade für Sportler wichtig sind. Man muss sich also keine Gedanken darüber machen, dass die Pancakes auch tatsächlich die Stoffe enthalten, die man benötigt.

Protein Pancakes für Vegetarier und Veganer

Ein weiterer Vorteil von Protein Pancakes ist die Tatsache, dass sie sich auch hervorragend für Vegetarier eignen. Die Eier lassen sich einfach durch Protein-Pulver ersetzen und der erhöhte Flüssigkeitsbedarf des Teigs kann beispielsweise durch Soja-, Hafer- oder Mandelmilch gedeckt werden. Auch eine Low-Carb-Variante der Pancakes ist möglich. Anstatt Mehl kannst Du zum Beispiel Haferflocken oder aber Magerquark benutzen. Gleiches gilt für Zuckergegner, die den Zucker entweder vollkommen weglassen oder die Süße durch Alternativen erreichen.

Variationsmöglichkeiten

Nicht nur bei der Herstellung gibt es viele Variationsmöglichkeiten bei Protein Pancakes. Die Eierkuchen für Sportler lassen sich auch auf die unterschiedlichsten Varianten servieren. Der Klassiker ist natürlich mit Zimt und Zucker. Auch Marmeladen, Erdnussbutter  und Schokosoßen sind sehr beliebt, gelten jedoch aufgrund der Kalorien und des Zuckers nicht immer gesund. Für Sportler bietet sich daher eher Obst an, das neben dem Geschmack zusätzlich den Vorteil hat, ein Vitaminlieferant zu sein. Blaubeeren sind hier eine klassische Beilage. Aber auch andere Obstsorten wie Erdbeeren und Bananen oder Apfelmus eignen sich für Protein Pancakes. Wenn Du es etwas süßer magst, aber auf Zucker und unnötige Kalorien verzichten möchtest, schau mal bei unseren Saucen und Sirups vorbei. Hier findest Du sicher das Richtige für Deinen Geschmack. 

Fazit

Protein Pancakes sind eine exzellente Möglichkeit für Sportler, den eigenen Proteinnachschub zu decken. Egal, ob als Frühstück, als Mittagessen oder als kleine Zwischenmahlzeit: Ein Pancake ist nicht nur schnell gemacht, sondern immer lecker. Gerade durch den Einsatz von Fertigmischungen kann man sich die Arbeit erheblich erleichtern und innerhalb von wenigen Minuten mit geringem Aufwand einen Teig herstellen. In Kombination mit den vielfältigen Geschmacks- und Variationsmöglichkeiten zählen Protein Pancakes ohne Zweifel zu den besten Möglichkeiten, um dafür zu sorgen, dass der Körper immer über ausreichend Proteine verfügt.

Zuletzt angesehen
Der Muskelmacher Shop verwendet Cookies, um Dir die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren